5. Internationales Akustik-Gitarrenfestival in Bad Rappenau

March 18, 2017

Das 5. Internationale Gitarrenfestival im Wasserschloss Bad Rappenau vom 15. – 19. März bietet Vielfalt pur und zeigt die Gitarre mit all ihren Facetten.

Flamenco, eine virtuose Mélange aus Klassik, Jazz und Weltmusik sind ebenso zu hören wie Folk, Pop, Funk, Folklore, Ragtime und alte Musik.

 

Erleben Sie raffinierte Arrangements, pulsierende Rhythmen und Spiellaune pur mit u.a. Markus Segschneider, La Volta, Morscheck & Burgmann, WAMACE und Die DREI in einer leuchtender Atmosphäre.

 

 

Sonntag, 19.03.2017, 18:00 Uhr


Morscheck & Burgmann: seit 1990 gemeinsam unterwegs, verzaubern sie ihre Zuhörer immer wieder als musikalische Geschichtenerzähler. Der Gegensatz zwischen verbalem Schlagabtausch und feinsinniger Musik prägt ein Programm, das bei einer Fülle von eindrucksvollen Klangerlebnissen doch Leichtigkeit erzeugt.

 

 

Melodiös, aber trotzdem vielfältig wie das Leben, instrumental oder mit Gesang, mal schottisch, mal irisch, mal indisch beeinflusst, melancholisch verträumt oder auch mitreißend.
Musikformen werden fast traditionell verwendet, wobei die beiden Musiker ihren Akustikgitarren auch ungewöhnliche Töne entlocken, die jedoch immer im Dienste des einzelnen Songs stehen. Grenzenlose Musik, die mittlerweile in aller Welt auch von anderen Künstlern gecovert wird.

 

 

Die beiden Musiker Chris Burgmann, langjähriger Studiogitarrist und Arrangeur von Reinhard Mey, und Peter Morscheck, TV- und Funkauftritte in verschiedenen Ensembles (beide Gitarre und Gesang), spielten 2008 auch Auftritte in China.
Ihre Musik wird mittlerweile in aller Welt von anderen Künstlern gespielt und neu veröffentlicht, ihre Notenbücher mit CD haben treue Fans unter Gitarrenlehrern und -schülern. 2015 veröffentlichten Morscheck & Burgmann die aktuelle CD „Storyteller“.

 

 

LA VOLTA: Folklore aus Europa, Latein-Amerika und den USA, Ragtime und „Alte Musik“ bilden die Programm-Bestandteile des Ensembles La Volta.
Unter der Leitung von Jürgen Hübscher konzertiert dieses überaus erfolgreiche Jugendensemble auf Festivals und bei renommierten Konzertreihen in ganz Europa sowie in Nordamerika (USA und Kanada) und in Lateinamerika (Costa Rica und Nicaragua).

 

 

Eine Besonderheit des Ensembles ist der ständige Wechsel der Instrumente. Es wird auf bis zu 35 Saiten- und Percussion-Instrumenten musiziert; u.a. auf Gitarren, Mandolinen, Laute, Pandora und Cister bis hin zu Banjos, Charangos, Ukulele etc. Jürgen Hübscher moderiert in humorvoll-lockerer Art und vermittelt Wissenswertes  und Anekdotisches über die Musik und die (oft seltenen) Instrumente.

 

 

Nach jedem Konzert besteht die Möglichkeit im Gewölbekeller bei einem Glas Wasser/Wein und kleinen Snacks die Künstler näher kennen zu lernen.

Karten für die Konzerte des 5. Internationalen Gitarrenfestivals finden Sie hier:

 

www.tivents.de – direkt  https://tivents.de/veranstalter/kulturamt-bad-rappenau

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

November 29, 2016

September 8, 2016

September 2, 2016

Please reload

Loopox UG haftungsbeschränkt

Staugasse 8

D-74936 Siegelsbach

This Webpage is created by it's owner - it is prohibited by law to use any content without permission

+49 (0)7264 20 84 3 44